2009 – DIE ALTERNATIVEN : Elektrisierte Luxusklasse

Nun aber doch mal: Im gerade angelaufenen Jahr bekommen Toyota, Honda, Lexus und Co. Konkurrenz aus Deutschland: Mercedes lässt ab Sommer die S-Klasse und BMW ab November den 7er als Hybrid-Varianten vom Band laufen. Von außen wird man das allerdings kaum sehen können – beide integrieren die neuen Antriebe in die bereits laufenden Modellreihen. Auch in den SUVs der beiden Marken soll die Kombination aus Benzin- und Elektromotor helfen, das Image aufzubessern: BMW hat dazu den X6 erwählt, Mercedes bringt die neue Technik in die M-Klasse. Derweil schicken die japanischen Vorreiter ihre Hybriden schon in die nächste Modellgeneration: Einen neuen Toyota Prius gibt’s ab Juni, schon im April wird der kommende Honda Insight ausgeliefert. Und auch bei den Modellen mit konventionellem Antrieb feilen die Hersteller am Spritverbrauch: Den Golf gibt’s ab Oktober als sparsame BlueMotion-Variante, Ford bringt den Fiesta zu Jahresbeginn als Econetic, Hyundai macht den i20 Blue, Start-Stopp hält Einzug in den Alfa MiTo – auch viele andere bringen Spar-Modelle auf den Markt. kko

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben