Auto : 38 000 Euro für Mitsubishis Elektrowägelchen…

Der Wettlauf um die Marktführerschaft beim Elektroauto hat einen Preiskampf entfacht. Nach der Ankündigung Nissans, sein Kompaktmodell Leaf ab 2011 für weniger als 30 000 Euro anbieten zu wollen, hat nun auch Mitsubishi erste Preise für den deutschen Markt genannt. Der Ende des Jahres startende E-Kleinwagen iMiEV werde zwischen 38 000 Euro und 39 000 Euro kosten, erklärte Deutschland-Chef Martin van Vugt gegenüber „kfz-betrieb“. Der Preis könne in den folgenden zwei bis drei Jahren jedoch deutlich sinken, wenn die Batteriehersteller ihre Produktionskapazitäten erhöhen würden – 2012 könnte der Betrag unter 20 000 Euro fallen. hh

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben