Achte Auflage des Bestsellers : Neuer VW Passat kommt Ende 2014

"Im vierten Quartal 2014" soll er auf den Markt kommen, der neue VW Passat. Dies gaben die Wolfsburger nun bekannt - und veröffentlichten auch erste Details zu Motoren und Preisen.

Am 10. Juli startet VW den Vorverkauf für den neuen Passat. Die Preise starten bei 25 875 Euro für die Limousine.
Am 10. Juli startet VW den Vorverkauf für den neuen Passat. Die Preise starten bei 25 875 Euro für die Limousine.Foto: dpa

Volkswagen bringt Ende des Jahres die achte Generation seines Mittelklasse-Modells Passat zu den Händlern. Europa-Verkaufsstart für den Passat sei - zeitgleich als Limousine und als Kombi - „im vierten Quartal 2014“. Das kündigte Europas größter Autobauer am Donnerstag bei der Weltpremiere des neuen Passat in Potsdam an. Laut VW wird die Limousine bei 25 875 Euro starten, der Variant kostet ab 26 950 Euro. VW hat den Passat im Vergleich zum Vorgänger um bis zu 85 Kilogramm abspecken lassen. Der Konzern verspricht mit einer komplett neuen Motorenpalette bis zu 20 Prozent Spritersparnis.

Der Kombi VW Passat Variant startet im vierten Quartal dieses Jahres zeitgleich mit der Limousine, er kostet ab 26 950 Euro.
Der Kombi VW Passat Variant startet im vierten Quartal dieses Jahres zeitgleich mit der Limousine, er kostet ab 26 950 Euro.Foto: dpa

Erstmals werde es den Passat auch mit einem Plug-in-Hybridantrieb geben. Damit ist der Wagen per Steckdose aufladbar und kann neben dem herkömmlichen Verbrennungsmotor auch per Batterieantrieb laufen. Als Leistung für den alternativen Antrieb nennt Volkswagen 155 kW/211 PS. Der stärkste Diesel komme auf 176 kW/240 PS und 5,3 Liter Normverbrauch. In der Topausstattung „Highline“ wird der neue Passat serienmäßig LED-Scheinwerfer haben.

Mit dem neuen Passat schickt VW die achte Generation des seit 1973 gut 22 Millionen Mal gebauten Bestsellers ins Rennen. Die Baureihe ist die zahlenmäßig wichtigste in dem Zwölf-Marken-Konzern, noch vor dem Golf. Passat - diesen Namen verwendet VW seit 1973 und damit ein Jahr länger als den Modellnamen Golf. Bis 1980 war der erste Passat im Verkaufsprogramm. Seit 2010 ist die siebte Generation bei den Händlern. Zuvor gab es Generationswechsel in den Jahren 1987, 1993, 1996 und 2006. Eine vollverzinkte Karosse erhielt der Passat mit der zwischen 1996 und 2005 gefertigten fünften Auflage. (dpa)

Der VW Polo: Seit 1975 der Kleinwagenkönig in Deutschland
Mit 75 PS war der Polo seinerzeit ein echter Eckenfeger.Weitere Bilder anzeigen
1 von 15Foto: promo
29.01.2014 11:40Mit 75 PS war der Polo seinerzeit ein echter Eckenfeger.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar