ADAC : Ein Automobilclub in Zahlen

HELFEN


16,1 Millionen Mitglieder hat der ADAC. 8,4 Millionen von ihnen sind Plus-Mitglieder mit Anspruch auf Krankenrücktransport in die Heimat. 533000 Notrufe gingen im Jahr 2007 in den 16-Auslandsstationen des Clubs ein. 80 Prozent der Autopannen konnten sofort vor Ort behoben werden.

HOLEN
15400 Patienten wurden vom Ambulanzdienst nach Hause gebracht. Die Formulierung, auf die es in Versicherungsverträgen ankommt, heißt „medizinisch sinnvoll und vertretbar“. Denn das „medizinisch Notwendige“ schließt den Rücktransport selbst aus exotischen Ländern oft nicht ein.

FLIEGEN
Die ADAC-Ambulanzflugzeuge haben im vergangenen Jahr 40 Millionen Kilometer zurückgelegt – tausend Flüge um die Erde. Vier fliegende Intensivstationen betreibt der Club. Die DO328 Jets sind auf unbefestigten Pisten einsetzbar, deshalb werden sie auch von der Bundesregierung angefordert.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben