Auto : AUFKLÄRUNG II Was geschah vor dem Unfall?

Die USA wollen die Black Box im Auto zur Pflicht machen. Mit den elektronischen Unfalldatenspeichern soll die Ursachenforschung bei Unfällen erleichtert werden. Hintergrund sind unter anderem die Schwierigkeiten der Straßensicherheitsbehörde, die tödlichen Unfälle zu untersuchen, die mit den Toyota-Rückrufen in Zusammenhang gebracht werden. Die Black Box speichert im Falle eines Unfalls alle in den Sekunden zuvor angefallenen Informationen der Fahrzeugelektronik. So kann nachvollzogen werden, ob und wann der Fahrer gebremst oder beschleunigt hat. Die Technik ist aus der Luftfahrt bekannt, wo sie auch Flugschreiber genannt wird. Auch in Deutschland sind derartige Systeme erhältlich, konnten sich aber vor allem wegen datenschutzrechtlicher Vorbehalte bisher nicht durchsetzen. hh

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar