Aus GEBREMST : Aus GEBREMST

Jeden Tag ärgern sich in Berlin Menschen über Baustellen. Wir stellen jede Woche eine von ihnen vor.

Foto: Rudolf Esser
Foto: Rudolf Esser

PALLASSTRASSE, ECKE GLEDITSCHSTR. - SCHÖNEBERG

Seit wann: Ungefähr sechs Wochen

Was kommt: Renovierung des Seitenstreifens. Der Radweg ist gesperrt, Radfahrer müssen auf den Gehweg

Wie lange noch: Unklar.

Das Problem: Radfahrer müssen sich einen schmalen Streifen mit Fußgängern teilen, der zudem an einer Bushaltestelle vorbeiführt. Gegenüber befindet sich eine Schule, um die Ecke ist sonnabends Markt. Da ist Stress vorprogrammiert.

Kennen auch Sie ein Ärgernis im

Berliner Verkehr? Dann bitte ein Bild

und Infos an: mobil@tagesspiegel.de

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben