AUSBLICK : Liebe Grüße von Speedy Gonzales

Wie selbstbewusst die Koreaner

mittlerweile geworden sind, zeigt diese jüngste Entscheidung: Hyundai wird im nächsten Jahr mit einer Rennversion des i20 in den Rallyesport zurückkehren, wie wir erfuhren. In der WRC-Serie soll der i20 dann gegen den Renn-Polo, mit dem VW erstmals in dieser Weltmeisterschaft antritt, Siege einfahren. Ein Prototyp mit 300 PS starkem 1,6-Liter-Turbomotor ist bereits zu Erprobungsfahrten unterwegs. Mit dem Rallyeeinsatz soll das Image des i20, der nie so recht den Ruf der grauen Maus abstreifen konnte, verbessert werden. Bereits 2000 startete Hyundai mit einem Accent in der WRC-Serie; allerdings mit nur mäßigem Erfolg. 2003 stiegen die Koreaner wieder aus – auch aus Kostengründen. rr

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben