Auto Camping Caravan : Mobiler Urlaub: das Camping-Mekka zum Saisonstart

Am kommenden Wochenende findet in Brandenburg Ostdeutschlands größte Caravan-Schau statt.

Am kommenden Wochenende geht sie in die sechste Auflage: die Auto Camping Caravan, Ostdeutschlands größte Messe rund um den mobilen Urlaub.

Mit 20 000 Besuchern rechnen die Veranstalter für die Schau auf dem Gelände des Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrums in Paaren im Glien, nördlich von Berlin. Eine Fülle von Ausstellern wird hier ihr Sortiment an Caravans, Reisemobilen, Zugfahrzeugen, Booten, Ausrüstung und Zubehör präsentieren und zum Kauf anbieten.

Zum ersten Mal vertreten sind unter anderem die neue Dresdener Caravanmarke Carado, sowie Iteneo, die Caravans aus der Schweiz zeigen. Hinzu kommen Quads von GG Motorradtechnik, ebenfalls aus der Schweiz – und natürlich viele der etablierten Caravan- und Reisemobilhersteller.

Ebenfalls eine Premiere für die Auto Camping Caravan ist eine Sonderschau für Geländewagen, die auf einem Testparcours auf dem Gelände auch gleich ausprobiert werden können. Und: Auch Besucher können ihre gebrauchten Caravans und Reisemobile in Paaren im Glien anbieten, nötig ist dazu nur eine Anmeldung beim Veranstalter (www.auto-camping-caravan.de). Ein Markt für gebrauchte Boote wird organisiert in Zusammenarbeit mit Zweite Hand Bootshandel.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet in Zeiten hoher Spritpreise die Umrüstung von Fahrzeugen auf den Betrieb mit Autogas. Dazu präsentieren Betreiber von Campingplätzen und Reisemobilparks in Deutschland ihre Anlagen – und: Alle Besucher, die mit eigenen Wohnwagen oder Reisemobilen anreisen, können einen Check des Automobilclubs von Deutschland AvD in Anspruch nehmen.

Die Auto Camping Caravan findet statt vom 14. bis 16. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr, im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum in Paaren im Glien, Gartenstraße 1-3, in Schönwalde Glien. Erreichbar ist das Gelände über die A10, Abfahrt Falkensee. Der Eintritt kostet pro Person 7 Euro, Kinder zahlen 2 Euro.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben