Auto-Schau : Es geht um die Firma, Chef

Auf der BusinessMobil des Tagesspiegels zeigen gut 30 Hersteller ihre Angebote.

Zwei Tage ganz im Zeichen von Fahrzeugen für die berufliche Nutzung: Transporter, Geschäfts- und Firmenwagen – das bietet auch in diesem Jahr die BusinessMobil. Am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Oktober, organisiert der Tagesspiegel auf dem TÜV-Gelände an der Alboinstraße 56 in Tempelhof eine Verkaufs- und Besichtigungsschau, auf der mehr als 30 Hersteller ihre Angebote für Handwerker, Gewerbetreibende und berufliche Vielfahrer zeigen – von der Limousine über den Dieselkombi und den Kastenwagen bis hin zur Sprinter-Klasse. Unter anderem VW, Mercedes, Fiat, Citroen, BMW, Lexus, Lancia und Saab zeigen ihre Angebote. Dazu gibt es auf der BusinessMobil ’08 Unterhaltung, unter anderem ein ADAC-Geschicklichkeitsturnier, ein Kinderprogramm und Fachvorträge zu Themen wie Autogas, intelligentem Flotten- und Gebrauchtwagenmanagement oder zum Bereich „Auto-mobil mit Handicap“.

Geöffnet ist die BusinessMobil ’08 am Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 12. Oktober, von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Parkplätze sind in der Nähe reichlich vorhanden. Tsp

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben