Designstudie Mazda Hazumi : Aus 3 mach 2

Nach der Renovierung der Kompakt- und Mittelklasse nimmt sich Mazda jetzt seinen Kleinwagen vor. Auf dem Genfer Autosalon zeigt der Mazda Hazumi, wie der neue Mazda 2 wahrscheinlich aussehen wird.

Ein kleiner Dreier: Der kommende Mazda 2 wird wohl ein ähnlich geschärftes Antlitz tragen wie seine größeren Brüder. Die Studie Mazda Hazumi gibt einen Vorgeschmack.
Ein kleiner Dreier: Der kommende Mazda 2 wird wohl ein ähnlich geschärftes Antlitz tragen wie seine größeren Brüder. Die Studie...Foto: dpa

Die Neuauflage des Mazda 2 nimmt Formen an: Auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage: 6. bis 16. März) stellt der japanische Hersteller die Studie Hazumi vor, die einen sehr konkreten Ausblick auf die nächste Generation des Kleinwagens gibt. Die soll nach Informationen aus Unternehmenskreisen noch in diesem Jahr vorgestellt werden und müsste demnach im Oktober auf dem Pariser Autosalon stehen.

Der Hazumi ist ein Fünftürer mit weit aufgerissenem Kühlergrill. Gerade so, wie ihn auch der Mazda 3 und der Mazda 6 tragen. Die Studie misst 4,07 Meter und bietet bei einem Radstand von 2,59 Metern Platz für vier Einzelsitze. In der Serie wird es aber eine konventionelle Rückbank geben.

Auch unter dem Blech nimmt der Hazumi ein paar Serienpremieren vorweg. So wird er ausgestattet mit einer Reihe weiterentwickelter Sicherheitssysteme und angetrieben von einem neuen 1,5-Liter-Diesel. Die Leistung des Motors nennt Mazda noch nicht, doch haben die Japaner bereits ermittelt, dass der
CO2-Ausstoß unter 90 g/km liegt. Damit würde der Mazda2 in der Neuauflage etwa 3,4 Liter verbrauchen und gegenüber dem aktuellen Modell etwa 20 Prozent einsparen. (dpa)

Die großen Vier hängen alle ab
Der VW Golf als Verkaufsschlager - statt Leser-Votings braucht es da nur einen Blick auf die Neuzulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes 2013, um zu erkennen: Der Wolfsburger war auch im letzten Jahr Liebling der deutschen Autokäufer, führte die Statistik mit 244 249 Verkäufen segmentübergreifend mit weitem Abstand an. Auch auf den folgenden Plätzen landen erwartungsgemäß die großen Hersteller.Weitere Bilder anzeigen
1 von 46Foto: promo
04.02.2014 14:18Der VW Golf als Verkaufsschlager - statt Leser-Votings braucht es da nur einen Blick auf die Neuzulassungsstatistik des...

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben