BLICK IN DIE PREISLISTE : Wer will, kann die Batterie leasen

Nissan gewährt seinen Kunden endlich eine Auswahl. Früher herrschte das Prinzip: ein komplett ausgestattetes Auto zum hohen Preis – oder nichts. Nun gibt es drei Versionen, dazu die Wahl, das Auto mit Batterie zu kaufen oder das Auto ohne Batterie zu kaufen und diese zu leasen. Damit fällt der Einstandspreis um 5900 Euro auf 23 790 Euro. Für 79 Euro im Monat kann der Akku für drei Jahre bei 12 500 Kilometer jährlicher Fahrleistung geleast werden. Die 32 690 Euro teure neue Acenta-Version (ohne Batterie 26 790 Euro) entspricht in etwa dem damals 33 990 Euro teuren Vorgängermodell. Und das 35 090 Euro teure Topmodell Tecna (ohne Batterie 29 190 Euro) bietet neuen, serienmäßigen Luxus wie Ledersitze, LED-Scheinwerfer, Bose Soundsystem und Einparkhilfe mit vier Kameras, die das Auto von oben zeigen. rr

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben