CO2-Ausstoß : Sauber, so eine Rangliste

Welche Autos am wenigsten CO2 ausstoßen. Der Smart Fortwo führt die Rangliste nach wie vor an.

Der CO2-Zwerg in Deutschland ist nach wie vor der Smart Fortwo, wie das Sonderheft „Auto Test Green Cars“ belegt. Der Winzling führt die Kleinstwagen-Rangliste der Dieselfahrzeuge an. Bei den Kleinwagen macht der VW Polo Blue Motion mit 87 Gramm je Kilometer das Rennen. In der Kompaktklasse und bei den Kompakt-Vans heißen die Erstplatzierten Audi A3 mit dem 1,6-Liter-Diesel und Lancia Musa mit dem 1,3-Liter-Dieselmotor. Wer sich für einen großen Van entscheidet, fährt laut der Statistik mit dem Ford Galaxy mit Zweiliter-Selbstzünder besonders verbrauchsarm. Der genügsamste Mittelklässler heißt Volvo S40 mit einem Hubraum von 1,6 Litern, eine Klasse darüber rangiert der BMW 520d auf dem Siegertreppchen. Unter den SUV muss der Dacia Duster mit 1,5-Liter-Selbstzünder besonders selten an die Tankstelle.

Bei den Benzinern führt der Toyota iQ 1.0 die Rangliste der Kleinstwagen mit einem CO2-Wert von 99 Gramm an. Auf den ersten Platz bei den Kleinwagen hat es der Nissan Pixo 1.0 mit 103 Gramm geschafft – auch wenn der japanische Flitzer laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) eigentlich in die Liga der Kleinstwagen gehört. Über alle Klassen hinweg der sparsamste Benziner ist der Toyota Prius, der dank seines Hybridantriebs nur 92 Gramm CO2 emittiert. Bei den Vans liegen der VW Golf Plus mit 1,2-Liter-Turbomotor und der Ford Galaxy mit 2,0-Liter-Motor ganz vorn. Der Skoda Octavia mit 1,2-Liter-Turbobenziner ist der genügsamste Mittelklässler und der Mercedes E200 CGI der sparsamste Oberklässler. Bei den SUV gibt sich das Hybrid-Fahrzeug Lexus RX 450h besonders vorbildlich.

Unter den 160 von der Zeitschrift aufgelisteten Fahrzeugen gibt es auch eine ganze Reihe von günstigen Modellen. Genau zehn liegen unter 10 000 Euro. Das preiswerteste Modell ist der Nissan Pixo mit 8190 Euro, gefolgt vom baugleichen, aber etwas teureren Suzuki Alto. Kia Picanto und Chevrolet Spark unterbieten ebenfalls die 9000-Euro-Marke. Knapp darüber liegt der Citroen C1, gefolgt vom Daihatsu Cuore. Toyota Aygo und Fiat Panda gehören ebenfalls zu den günstigen Sparmodellen, genau wie das Smart Fortwo Coupé und der Hyundai i10. sta

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben