DAS LASTEN-TRIO : Motoren & Modelle

Fiorino, Bipper und Nemo erhalten den gleichen 1,4-l-Benziner. Er leistet 73 PS und verbraucht 6,9 l/100 km, was 164 g CO2/km

entspricht. Dazu kommt ein 5-Gang-Handschaltgetriebe.

Der 1,4-l-HDi-Turbodiesel im Citroën Nemo und Peugeot Bipper kommt auf 68 PS. Er verbraucht 4,5 l/100 km, entsprechend 119 g CO2/km. Wahlweise mit 5-Gang-Handschaltgetriebe oder 5-Gang-Automatik.

Der 1,3-l-Multijet-Turbodiesel im Fiat Fiorino bietet 75 PS. Dabei verbraucht er 4,5 l/100 km, was 119 g CO2/km entspricht. Er wird wahlweise mit 5-Gang-Handschaltgetriebe oder 6-Gang-Automatik ausgestattet.

Ein Baustellen-Paket gibt es für den Citroën Nemo, er liegt höher, hat 15-Zoll-Räder, Motorschutzblech, breite seitliche Rammschutzleisten.

Als Adventure-Version kommt der Fiat Fiorino im nächsten Jahr, mit robusten Stoßfängern, Motorschutz, großen Seitenschutzleisten und mehr Bodenfreiheit. ivd

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben