DAS BRINGT DIE ZUKUNFT : DAS BRINGT DIE ZUKUNFT

2012 startet der V60 Diesel-Plug-in-Hybrid mit Lithium-Ionen-Batterien. Der Stromspeicher kann an Haushaltssteckdosen aufgeladen werden. Fährt man längere Strecken oder ist mal keine Steckdose greifbar, wird der Akkupack an Bord über einen Generator geladen, der vom Dieselmotor angetrieben wird. Rein elektrisch schafft der V60 eine Fahrt von 50 Kilometern. Im Hybridbetrieb arbeiten Diesel- und Elektromotor im Team. Die CO2-Emissionen gibt Volvo mit sagenhaft niedrigen 49 g/km an. Der entsprechende Dieselverbrauch soll (umgerechnet) bei nur 1,9 Liter auf 100 Kilometer liegen. Im Powermodus wird die größtmögliche Leistung bereitgestellt: 215 PS und 440 Newtonmeter vom Dieselmotor sowie 70 PS und 200 Newtonmeter vom Elektromotor. Dann beschleunigt der V60-Hybrid in 6,9 Sekunden auf Tempo 100. Legt man die heutigen Strom- und Kraftstoffpreise zugrunde, betragen die Kosten für die Aufladung der Batterie nur rund ein Drittel gegenüber denen beim Dieseltanken. rr

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

1 Kommentar

Neuester Kommentar