DER MAZDA 6 – DIE ZWEITE GENERATION : Was er mitbringt und was das kostet

Vier Linien stehen zur Wahl: Ab 22 400 Euro gibt es den Comfort, Serie sind hier neben den aktiven Kopfstützen ein Audio-System, elektrische Fensterheber, Klima und 16-Zoll-Alus. Darüber rangiert der Exclusive. Ab 24 900 Euro gibt es zusätzlich eine Zweizonen-Klima, einen Tempomaten, Licht- und Regensensor, Nebelscheinwerfer, einen CD-Wechsler und das neue CF-Network-Bediensystem am Lenkrad. Ab 28 500 Euro gibt es den Dynamic mit Sport-Optik-Paket – plus Bi-Xenon mit Kurvenlicht, beheizten Teilledersitzen, Bose Sound System, Reifendruck-Kontrolle, 18-Zoll-Alus und Freisprecheinrichtung. Der Mazda 6 Top verzichtet aufs Sport-

Paket, bietet ab 29 900 Euro elektrisch verstellbare Ledersitze, Einparkhilfe, Alarmanlage und schlüsselloses Startsystem.Tsp

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben