• Ein Blick auf den Bestseller: Nissan kann auch anders: Der Qashqai ist ein perfekter Allrounder

Ein Blick auf den Bestseller : Nissan kann auch anders: Der Qashqai ist ein perfekter Allrounder

Der Qashqai macht vieles besser als der Juke. Er beweist, warum sich das Modell seit Jahren so gut verkauft und Nissan damit einen echten Volltreffer gelandet hat.

Der Qashqai ist das Erfolgsmodell von Nissan. Mit dem Kompakt-SUV erkannten die Japaner früh einen wichtigen Trend. Foto: Hersteller
Der Qashqai ist das Erfolgsmodell von Nissan. Mit dem Kompakt-SUV erkannten die Japaner früh einen wichtigen Trend.Foto: Hersteller

Wenn Sie annehmen, in diesem Beitrag kämen wir nur deswegen zu einem positiven Schluss, um die verheerende Kritik des Juke im Artikel oben wettzumachen, liegen Sie falsch: Der Nissan Qashqai überzeugt nämlich durch und durch. Der von uns gefahrene 1,5 dCI mit Sechsgang-Handschalter liefert zu einem fairen Preis (23.790 Euro) einen fairen Gegenwert.

Das fängt beim komfortablen, aber nicht zu weichen Fahrwerk an; geht beim großzügigen, flexiblen Innenraum weiter und endet bei sinnvollen Optionen wie der guten Park-Kamera und dem riesigen, knarzfreien Panoramadach. Der leise Einstiegsdiesel fühlt sich stärker an, als es seine nominal 110 PS vermuten lassen – beim Verbrauch liegen wir mit gut sieben Litern zwei Liter über der Papierform.

Wer will, ordert den seit fünf Jahren sehr erfolgreichen Crossover mit Allrad und Automatikgetriebe – was im Gegensatz zur schön erhöhten Sitzposition allerdings einen Sonderbeitrag von 1500 Euro erfordert. (eric)

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar