• ERST 2012 WIRD DIE FAMILIE KOMPLETT SEIN: Im Frühjahr geht’s los – ab knapp 18 000 Euro

ERST 2012 WIRD DIE FAMILIE KOMPLETT SEIN : Im Frühjahr geht’s los – ab knapp 18 000 Euro

SO FÄNGT’S AN

Am 9.April startet der Fünftürer: drei Ausstattungen; vier Benziner mit je 1,6 Liter Hubraum (105 bis 182 PS) und vier Diesel mit 1,6 Liter sowie zwei Liter Hubraum (95 bis 163 PS). Los geht's ab 17 850 Euro für den 105-PS-Benziner in Ambiente-Ausstattung. Die Preisspanne reicht bis 28 350 Euro für den 163-PS-Diesel mit PowerShift-Automatik und Titanium-Ausstattung. Auffällig: Alle Benziner haben den gleichen Normverbrauch von 6,0 Liter Super/100 km. Sparsamster Focus mit 4,2 Liter Diesel/100 km ist der 1.6l TDCi mit 115 PS. Am 21. Mai folgen die Stufenhecklimousine (500 Euro teurer als Fünftürer) sowie der beliebte Turnier (nur 750 Euro teurer als der Fünftürer).

SO GEHT’S WEITER

Ab Sommer wird es auch die EcoBoost-Benziner mit Doppelkupplungsgetriebe, bei Ford PowerShift genannt, geben. Ende des Jahres folgt dann die Sparversion Econetic mit einem Verbrauch von unter vier Litern Diesel. Ende 2011 soll eine günstige Einstiegsversion mit 80 PS kommen. 2012 startet neben einer Hybrid-Version auch der Focus Electric mit hauseigenen Lithium-Ionen-Akkus, die in vier Stunden wieder aufgeladen sein sollen. Geplante Reichweite? Maximal 160 Kilometer. Und auch an eine Neuauflage des besonders sportlichen Focus RS ist gedacht: Für 2012. Und ebenfalls mit fünf Türen. Einen Dreitürer soll es nach Fords Plänen nicht mehr geben. rr

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben