Auto : EXOTEN I Für die war’s das

Daihatsu nimmt Copen und Materia vom Band

Die Toyota-Tochter Daihatsu greift durch: Im Juli läuft die Produktion für den Roadster Copen aus, im September die des Minivan Materia. Beide Autos sollen allerdings noch bis Mitte 2011 erhältlich sein. Als rechtsgesteuertes Cabrio kam der Copen im Sommer 2003 nach Deutschland.2006 folgte der Linkslenker mit 87 PS. Aktuell kostet der Zweisitzer mit versenkbarem Alu-Dach ab 19 090 Euro; 2418 Copen wurden verkauft.

Den für fünf Personen zugelassenen Minivan Materia lancierten die Japaner Ende 2006. Seither haben sich laut Daihatsu 4602 deutsche Kunden für den kleinen Kompakten entschieden, der aussieht wie ein rollender Schuhkarton. Das Auto wird wahlweise von einem 1,3- oder 1,5-Liter-Benziner mit 91 PS beziehungsweise 76 kW/103 PS angetrieben. Die Preise beginnen zurzeit bei 15 490 Euro. dpa

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben