FORD TRANSIT : Never ending story: Der Millionenseller

Ford ohne Transit – glatt unvorstellbar. Seit mehr als 40 Jahren wird der Transporter in den unterschiedlichsten Längen und Karosserievarianten verkauft. Gut fünf Millionen Mal stand der Modellname seither in den Auftragsbüchern.

Das aktuelle Modell startete vor knapp anderthalb Jahren und bekam Rückenwind durch die branchenweit anerkannte Auszeichnung „International Van of the year“. Mehr als

50 000 neue Transit wurden seit der Markteinführung bestellt.

Den ältesten Transit fanden wir bei Redaktionsschluss auf mobile.de – für gut 800 Euro wird ein FK 1250 mit 350 000 Kilometern auf dem Tacho und mit 54 PS angeboten. Auszugsweiser O-Ton des Inserats: „Mit Chromfelgen und Breitreifen, Verbreiterungen aus Metall. Das Auto ist seit 1996 abgemeldet und nicht ganz komplett. Der Preis ist fest, keine

Verhandlung, keine Ratenzahlung, Teppiche oder sonstiges. Nur Barzahlung – keine Schecks!“eric

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar