Auto : Golf-Gegner: Der neue Opel Astra Start noch 2009 –

im Look des Insignia

Rund ein halbes Jahr vor der Markteinführung hat Opel jetzt Details zum neuen Astra bekanntgegeben. Die Neuauflage der wichtigsten Baureihe im Modellprogramm hat ihre Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA, 17. bis 27. September) in Frankfurt/Main – mit zunächst jeweils vier Benzinern und vier Dieseln. Preise nannte der Hersteller noch nicht. Im Zuge des Generationswechsels geht der Astra deutlich in die Länge: Er wächst um 17 Zentimeter und wird mit dann 4,42 Metern zu einem der größten Autos in der Kompaktklasse. Weil gleichzeitig auch der Radstand um sieben Zentimeter zulegt, verspricht Opel nicht nur einen größeren Kofferraum, sondern auch mehr Platz auf allen Sitzen. Das Design nimmt Anleihen beim neuen Insignia, was sich zum Beispiel an einer markanten Flanke zeigt. Außerdem gibt es vorn wie hinten die zum Opel-Erkennungsmerkmal erkorenen Lichthaken. Auch bei der Technologie übernimmt Opel viele Details aus der Mittelklasse – dazu zählen die AFL-Scheinwerfer und die Verkehrszeichenerkennung. dpa

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben