HYUNDAI i10 : Solider Zwergenaufstand für 9990 Euro

KAROSSERIE



Der i10 ist ein Fünftürer und hat eine Länge von 3,57 Metern, eine Breite von 1,60 Meter und eine Höhe von 1,54 Meter. Der Kofferraum verfügt über ein Ladevolumen von 225 Litern, mit umgeklappter Rückbank sind es 910 Liter. Er kann bis zu 400 Kilo zuladen und zieht 700 Kilo Anhängelast.

MOTOREN

Den kleinen Hyundai gibt es zunächst mit zwei Motorisierungen: Der 1,1-Liter-Benziner hat 67 PS und bringt es auf maximal 151 km/h, der 1,1-Liter-Common-Rail-Diesel hat 75 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 163 km/h. Im Herbst kommt ein 1,2-Liter-Benziner auf den Markt.

AUSSTATTUNG

Der Benziner ist in drei Varianten zu haben: „Classic E“ unterscheidet sich von „Classic“ nur durch die etwas schmaleren Reifen, beim Angebot „Style“ kommen Seitenairbags, Alarmanlage und höhenverstellbarer Fahrersitz hinzu. Den Diesel gibt es nur in der Variante „Style“.

PREIS

Der „Classic E“-Benziner kostet 9990 Euro, „Classic“ ist 100 Euro teurer. Die „Style“-Version ist als Benziner für 10.990, als Diesel für 12.590 Euro zu haben. Für 790 Euro Aufpreis gibt es die Klimaanlage, alternative Metallic- und Mineraleffektlackierungen kosten 300 Euro.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben