Auto : Jetzt geht auch Dacia ins Gelände

Im kommenden Frühjahr bringt Dacia mit dem Kompakt-SUV Duster sein sechstes Modell auf den europäischen Markt. Der Rumäne wird sowohl als Allrader als auch mit reinem Frontantrieb zu haben sein. Die Preise dürften bei rund 15 000 Euro starten. Das SUV ist 4,31 Meter lang und 1,82 Meter hoch.

Für die Fahrt im Gelände ist der Duster mit einer Bodenfreiheit von 20 Zentimetern sowie Böschungswinkeln von 30 Grad vorn und 35 Grad hinten ausgerüstet. Ein Unterfahrschutz soll vor Schäden durch Steine und Äste schützen. Die 4x4-Version hat außerdem den Allradantrieb von Kooperationspartner Nissan an Bord, der über drei Fahrmodi verfügt. Die Motorenpalette umfasst einen 1,6-Liter-Benzinmotor und zwei 1, 5-Liter-Dieselmotoren, die alle von Renault stammen. Die Sicherheitsausstattung in der Basisvariante ist mager. sta

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben