Auto : Kleine Facelifts bei BMW

Optische Feinarbeit und eine verbesserte Aerodynamik sollen die beiden Modelle BMW 1er Coupé und Cabrio fit für das Jahr 2011 machen. Beide Modelle debütieren auf der Detroit Motor Show im Januar und rollen im März zu den deutschen Händlern. Auf den neuen Fünftürer müssen die Kunden etwas länger warten.

Neu ist unter anderem die Frontschürze mit den größeren Luftöffnungen, die für weniger Verwirbelungen im Bereich der Radhäuser sorgt und somit den Luftwiderstand und letztlich auch den Kraftstoffverbrauch verbessert. Etwas nachgebessert haben die Münchner auch beim Design der Leuchten, sowohl vorn als auch hinten. Die Scheinwerfer haben neue Akzentblenden und die Heckleuchten verfügen nun über ganzheitlich rote Gehäuse. Hinzu kommen neue Farbtöne und Felgen. Doch alles in allem fällt die Frischzellenkur für Coupé und Cabrio eher dürftig aus.

Die neue Generation des SUV X3 erhält im Frühjahr zwei neue Sechszylindermotoren mit je 258 PS, einmal als Benziner und einmal als Selbstzünder, sowie ein M Sportpaket. sta

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben