• KLEINWAGEN UND MODELLE DER KOMPAKTKLASSE: … und das bringt das neue Jahr außer dem Opel Adam

KLEINWAGEN UND MODELLE DER KOMPAKTKLASSE : … und das bringt das neue Jahr außer dem Opel Adam

MINI

Zwar gibt es weiterhin die klassischen Proportionen, das Retrodesign und das Kulleraugengesicht; das ganze verteilt sich aber auf eine deutlich größere Grundfläche. Da der Mini sich künftig die Plattform mit dem BMW 1er teilt, wächst er um

30 Zentimeter. Das Platzangebot im Fond und im Gepäckraum dürfte spürbar zulegen.

MERCEDES

Die deutschen Premiumhersteller haben ihre Kompaktfamilien 2012 erneuert und bringen im kommenden Jahr weitere Varianten. Ein Fahrspaßleckerbissen dürfte der Mercedes A 45 AMG werden, die Topversion des kompakten Sternenträgers verfügt über Allradantrieb und bietet mehr als 300 PS Leistung aus vier Zylindern.

VW-KONZERN

Auch Audi bekommt mit dem S3 eine sportliche Version seines Kompakten, hinzu kommt aber auch eine besonders sparsame Erdgasversion. Während Seat zunächst den Dreitürer und zum Jahresende den Kombi vom Leon bringt, plant VW den Golf R mit 310 PS und Allradantrieb. Der neue Skoda Octavia startet im Sommer.

ASIATEN

Der aktuelle Toyota Auris war ein Flop. Jetzt versucht er es mit sportlichem Design – wie im Herbst der neue Mazda 3. Als braves Cityauto startet Ende 2013 der neu Hyundai i10. Eine Klasse höher tritt Mitsubishi mit dem Mirage an. Der Fünftürer ist als Weltauto konzipiert und entsprechend konventionell gezeichnet. Tsp

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben