Lexus LS 600 h : Exclusive Technik zum exklusiven Preis

Der dritte Lexus-Hybrid kostet ab 99 850 Euro und ist auch in einer zwölf Zentimeter längeren L-Version zu haben. Wie beim GS 450 h verweist der Name auf das Leistungsvermögen statt auf den Hubraum. Der LS 600 h erreicht mit seinem neuen Fünfliter-Achtzylinder und Hybridantrieb das Leistungspotenzial eines Sechsliter-Zwölfzylinders (Systemleistung 450 PS). Lexus gibt den Verbrauch mit 9,5 Liter je 100 Kilometer an, die CO2-Emissionen mit 220 g/km. Der LS 600 h verfügt über alle neuen präventiven Sicherheitssysteme der Baureihe, zum Beispiel die Stereo-Frontkamera zur Erfassung von Fußgängern oder Tieren auf der Fahrbahn oder das Radarsystem im Heck für den vorsorglichen Insassenschutz bei Auffahrunfällen. Tsp

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben