Auto : M-KLASSE DER BESTSELLER

Vielen gefällt die Mischung aus rundlich und sportlich – das Auto wurde seit 1997 mehr als 250 000 mal verkauft. Das Modell gilt als dynamisches Familienauto, das im Alltag genügend Laderaum bietet. Zudem halten sich in der Stadt abschätzige Gesten in Grenzen, weil der SUV weniger martialisch wirkt als ein Touareg oder ein Cayenne. Fürs neue Modelljahr gönnten die Schwaben der M-Klasse einen frischen V8-Benziner: Der ML 500 (388 PS, ab 69 355 Euro) ist stärker und schneller als der Vorgänger, verbraucht aber weniger. Der V6-Basisdiesel ML 280 CDI (ab 48 730 Euro) hat 190 PS und steht mit 9,4 Litern in der Liste.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar