Auto : MARKEN-ZEICHEN

Peugeot macht aus der Studie

308 RC Z ein Serienmodell

Peugeot gibt grünes Licht für die Serienproduktion des Sportcoupés 308 RC Z. Der Verkauf des 2+2-Sitzers im Stil des Audi TT soll im Jahr 2010 beginnen. Als Studie war der Wagen schon im vergangenen Jahr auf der IAA zu sehen. Als Antrieb diente ein 1,6 Liter großer Benzinmotor mit Turbolader, Direkteinspritzung und 218 PS Leistung. dpa

Audi zeigt erstmals den Q5 und spendiert dem A3 ein Facelift

Audi hat seinen kommenden kompakteren SUV Q5 erstmals vorgestellt. Der Wagen wurde auf der Auto China in Peking gezeigt. Er ist 4,63 Meter lang und 1,88 Meter breit, aber nur 1,65 Meter hoch. Für den Antrieb hat man zunächst drei Motoren vorgesehen: Einziger Benziner ist der 2.0 TFSI mit 211 PS, daneben gibt es einen 2,0-Liter-TDI mit 170 PS und 350 Nm sowie als einzigen Sechszylinder den 3.0 TDI. Er steht mit 204 PS in der Liste. Einen Termin für die Markteinführung und die Preise hat Audi bei der Vorstellung noch nicht mitgeteilt.

Außerdem überarbeitet der Hersteller den A3: Der Dreitürer und der Sportback bekommen eine modifizierte Frontpartie, neue Ausstattungen und zusätzliche Antriebsvarianten. Zu erkennen ist der aktualisierte Jahrgang an überarbeiteten Stoßfängern, einem modifizierten Kühlergrill und neuen Scheinwerfern mit geschwungener Zierblende und serienmäßigem Tagfahrlicht. Die Preise für das Facelift beginnen bei 20 350 Euro, zu den Händlern kommt es im Sommer. dpa

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben