Neues Motorrad MV Agusta Turismo Veloce 800 : Reisen à la Brutale

Reisen mit Stil, aber italienischem: MV Agusta wagt den Schritt in die Sparte der Reisemaschinen und bringt die Turismo Veloce 800 auf den Markt - mit Luxus für Globetrotter.

MV Agusta steigt ins Reisegeschäft ein: Die Turismo Veloce 800 kommt Anfang 2015 auf den Markt - als Basismodell und in der Variante Lusso (im Bild) mit Vollausstattung.
MV Agusta steigt ins Reisegeschäft ein: Die Turismo Veloce 800 kommt Anfang 2015 auf den Markt - als Basismodell und in der...Foto: Promo

Gerade erst mit Daimler in einer neuen Zweckehe liiert und schon wird es solide: Die Motorradmarke MV Agusta ist für Sportler und Naked Bikes bekannt. Mit der Turismo Veloce 800 erweitert der italienische Hersteller sein Modellprogramm Anfang 2015 um eine Reisemaschine.

Der Mittelklasse-Tourer mit 798 Kubikzentimeter großem und 81 kW/110 PS starkem Dreizylindermotor wird in zwei Varianten an den Start gehen:als mindestens 15 990 Euro teures Basismodell und als Turismo Veloce 800 Lusso mit Vollausstattung und Koffern zu Preisen ab 18 990 Euro. Das kündigte MV Agusta auf der Motorrad-Messe Eicma (Publikumstage: 6. bis 9. November) in Mailand an. An elektronischen Helfern stehen beispielsweise Traktionskontrolle, Schaltautomat und ein Motorkontrollsystem mit vier Fahrmodi bereit. (dpa)

Ewig junges Wildpferd
Der Verkaufsschlager und sein Macher: Henry Ford II. mit einem Ford Mustang auf der New Yorker Weltausstellung 1964.Weitere Bilder anzeigen
1 von 16Foto: Promo
30.04.2014 13:17Der Verkaufsschlager und sein Macher: Henry Ford II. mit einem Ford Mustang auf der New Yorker Weltausstellung 1964.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben