NEUE IDEEN: BEISPIEL MOBILITÄTSSERVICE : Das komplette Programm – leihweise

DIE IDEE

Peugeot-Niederlassungen vermieten so ziemlich alles, was das Programm an Fortbewegungsmitteln und Zubehör hergibt: Transporter, Autos, Scooter, Fahrräder, Dachboxen, Kindersitze: Alles kann für Tage, Wochenenden oder wochenweise ausgeliehen werden.

DIE ABWICKLUNG

Berliner können die neue Idee an vier Stationen der Peugeot Berlin-Brandenburg GmbH testen (mehr im Internet www.mu.peugeot.de). Im Netz kaufen Mietwillige „Mobilitätspunkte“, die dann an der Station eingelöst werden können – auch spontan.

DIE PREISE

Im Netz gibt es eine große Tabelle, aus der sich die Kosten ablesen lassen. Beispiele: Das 207 Cabrio kostet für ein Wochenende 175 Euro, ein Elektrofahrrad oder ein Kindersitz je 10 Euro je Tag und ein Scooter mit 50 ccm 140 Euro für eine Woche. eric

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben