News : Stadt-Verkehr

Oldtimer Show Berlin öffnet an den Pfingsttagen im MAFZ


Zu Pfingsten öffnet die Oldtimer-Show Berlin ihre Türen – vom 10. bis 12. Mai im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum MAFZ in Paaren/Glien. Rund 220 Aussteller präsentieren alte Fahrzeuge nebst Zubehör und Dienstleistungen. Mit 30000 Besuchern und 3400 Fahrzeugen rechnen die Veranstalter. Öffnungszeiten: Samstag, 10., bis Montag, 12. Mai, von 9 bis 18 Uhr, das MAFZ ist erreichbar über die A10, Abfahrt Falkensee. Eintrittspreise: sieben Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder bis 12, Dreitagesticket 15 Euro.

Angst ist ein schlechter Beifahrer: Seminar gegen Auto-Unsicherheit
Einfach einsteigen und losdüsen, das wünschen sich viele Frauen. Doch für manche ist Autofahren Stress pur. Frauen, die unter Fahrangst leiden, können jedoch Spaß und Sicherheit am Steuer gewinnen. Am 17. Mai laden der TÜV Rheinland und die Initiative „Hallo Frau“ zum Seminar „Mehr Mobilität für Frauen“. Mit Übungen und in Gesprächen soll dabei den Frauen die Fahrangst genommen werden. Das Seminar in der TÜV-Begutachtungsstelle an der Alexanderstraße 5 in Mitte dauert von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr und kostet 89 Euro. Anmeldungen unter: 0800-13008086 oder unter www.hallo-frau.de.

Motor Company eröffnet Toyota- und Lexus-Haus in Reinickendorf
Am 24. Mai eröffnet die Motor Company an der Ollenhauerstraße in Reinickendorf ihr neues Autohaus. An der Firmenzentrale hat Berlins nach eigenen Angaben größter Toyota-Händler in den letzten Monaten einen rund 10000 Quadratmeter großen Neubau errichtet, in dem neben Toyota-Fahrzeugen auch die Marke Lexus angeboten wird. Insgesamt beschäftigt die Motor Company an acht Standorten in Berlin und Brandenburg rund 300 Mitarbeiter.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben