Porsche : Der schnellste Hemdentrockner der Welt

DIE TECHNIK

Seinem Kleinsten hat Porsche einen neuen Antriebsstrang verpasst: Motoren mit 255 und 310 PS (Boxster S) und sechs Gänge, Preise ab 46 000 und 55 800 Euro (Boxster S). Mehr Spaß macht’s mit PDK: Das Doppelkupplungsgetriebe schaltet rasend schnell – und kostet knapp 3000 Euro.

DIE EXTRAS

Wer seinen Boxster teurer machen will, hat viele Möglichkeiten, bis hin zu belüfteten Sitzen gegen schwitzige Hemden. Wer schneller sein will, greift zur Diffenzialsperre für die Hinterachse (1130 Euro) und Sport-Chrono-Paket. Das enthält Sport-Taste und Launch Control für den zügigen Start (1094 Euro).

DAS VERDECK

Ist beim Boxster weiterhin aus Stoff. Der ist leichter und lässt den Schwerpunkt sinken. Für das Gestänge benutzt Porsche Magnesium, was das Gewicht auf 28 Kilogramm drückt. Und apropos Cabrio: Knarzen und klappern tut auch offen nichts, die Karosserie ist so steif, wie man sie gerne hätte. kko

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben