PREISE : Der Neue ist billiger

Das Basismodell Visia (ohne Klima und Radio) kostet 10 740 Euro. Damit liegt das Weltauto (immer mit fünf Türen und ESP) 480 Euro unter dem Preis des dreitürigen Vorgängers. Wer aber Klima und Radio für 1500 Euro ordert, ist schon bei 12 240 Euro angelangt. Für die empfehlenswerte mittlere Version Acenta (unter anderem mit Klimaautomatik und Tempomat) sind 13 760 Euro zu zahlen – 520 Euro weniger als für den Vorgänger. Das Topmodell Tekna (unter anderem mit Navi und Glasdach) schlägt mit 15 440 Euro zu Buche. Zum Vergleich: Der größere Note aus dem gleichen Hause startet mit dem 88-PS-Benziner schon bei 13 910 Euro. rr

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben