Auto : Service unter neuem Stern

Neues Nutzfahrzeug- Zentrum im Südosten

Das neue Mercedes-Benz Nutzfahrzeug-Zentrums nahe des geplanten Großflughafens bietet ab sofort auf mehr als 62 000 Quadratmetern umfassenden Service rund um Transporter, Lkw und Anhänger. Zusammen mit dem bestehenden Spandauer Standort im Nordwesten ermöglicht die neue Anlage im Berliner Südosten direkt an der Stadtautobahn A 113 jedem Mercedes-Nutzfahrzeugkunde in Berlin, einen Servicebetrieb seiner Marke in nur 30 Minuten zu erreichen. Zu den wichtigsten Innovationen des neuen Standorts gehört der durchgehende 24-Stunden-Servicebetrieb von Montag, sechs Uhr morgens, bis Samstag sechs Uhr abends.

Mehr als 250 Stellplätze und eine Parkraumfläche von über 15 000 Quadratmetern sollen sicherstellen, dass auch in Spitzenzeiten genügend Abstell- und Rangierfläche vorhanden ist. Insgesamt gibt es 14 Arbeitsplätze und zwei Dialogannahmen für die Transporter sowie zwölf Reparaturplätze und eine Annahmestation für Lkw. Auf der Lkw-Hebeanlage können Spezialfahrzeuge bis 75 Tonnen Gesamtgewicht angehoben werden, für Transporter steht eine neue Waschanlage bereit. Tsp

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben