TIPPS FÜRS GESPANN : Jetzt kann’s los gehen - mit Sicherheit

RICHTIG LADEN MIT

STABILITÄTSPROGRAMM



1. Deichsellast mit Personenwaage unter dem Stützrad wiegen und gegebenfalls korrigieren

2. Anhänger nicht zu schwer beladen und das Gewicht nach Möglichkeit verteilen.

3. Auch den Zugwagen nicht zu schwer beladen und das Gewicht nach Möglichkeit verteilen.

4. Reifendruck an Zugwagen, Anhänger und Reserverad entsprechend der Beladung korrigieren

5. Sicherung des Stützrades prüfen

RICHTIG PLANEN

FÜR DIE BERGE

Wer abseits der großen Reiserouten die Alpen mit einem Gespann überqueren will, sollte damit rechnen, dass viele kleinere Bergtraßen und Pässe für Fahrzeuge mit Anhängern gesperrt sind – und das erfährt man erst vor Ort. Wer mit schwerem Anhänger unterwegs sollte Pässe mit mehr als acht Prozent Steigung meiden. Am Brenner brauchen Gespannfahrer Geduld: Das Überholverbot wurde auf die gesamte Strecke der italienischen Brennerautobahn A 22 Brenner-Modena ausgeweitet.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar