Auto : TRIUMPH DAYTONA 675

Motor: Flüssigkeitsgekühlter Reihen-Dreizylinder-Viertakt-Motor, vier Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen pro Zylinder, elektronische Kraftstoffeinspritzung, Katalysator, E-Starter.

Hubraum: 675 ccm

Bohrung x Hub: 74,0 x 52,3 mm

Leistung: 125 PS bei 12 600 U/min

Maximales Drehmoment: 72 Nm bei 11 750 U/min

Verdichtungsverhältnis: 12,65 : 1

Kraftübertragung: Primärantrieb über Zahnräder, hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Nasskupplung, Sechsganggetriebe, O-Ring-Kette zum Hinterrad.

Fahrwerk: Leichtmetall-Brückenrahmen, vorn in Federvorspannung, Zugstufendämpfung und High- und Lowspeed-Druckstufendämpfung verstellbare USD-Telegabel mit 41 mm Gleitrohrdurchmesser und 120 mm Federweg, hinten Aluminium-Zweiarmschwinge, in Federvorspannung, Zugstufendämpfung und High- und Lowspeed- Druckstufendämpfung verstellbares, über Hebelsystem angelenktes Zentralfederbein mit 130 mm Federweg.

Bremsen: Vorn 308 mm-Doppelscheibenbremse mit Vierkolben-Festsätteln, hinten 220 mm-Einscheibenbremse mit Einkolben-Schwimmsattel.

Räder: Leichtmetall-Gussräder, vorn 3.50 x 17, hinten 5.50 x 17

Bereifung: Vorn 120/70 ZR 17, hinten 180/55 ZR 17

Elektrik: 12 V, Drehstromlichtmaschine 444 W, Batterie 8 Ah

Länge/Breite/Höhe: 2010/700/1120 Millimeter

Tankinhalt: 17,4 Liter

Sitzhöhe: 825 mm

Radstand: 1395 mm

Trockengewicht: 162 kg

Preis: 10 990 Euro koz

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben