…UND DIE VON VW : Der Golf kommt 2015 ans eigene Netz

VW wird seinen ersten Plug-in Hybrid erst im neuen Golf VII bringen; mit besseren Leistungen als der Prius. Beim VW arbeiten ein 150-PS-Turbobenziner sowie ein 98 PS starker E-Motor mit einem Doppelkupplungsgetriebe in einer kompakten Einheit zusammen. Rein elektrisch soll er bis zu 50 Kilometer weit fahren können. Allerdings wird der Steckdosen-Golf mit knapp 40 000 Euro viel mehr kosten als der Japaner, und der Deutsche startet nicht vor 2015. Bereits seit 2010 sind übrigens 20 Prototypen des VW Golf Plug-in Hybrid in einem kleiner angelegten Feldversuch unterwegs. Der Weg zum günstigen Auto für die Steckdose ist noch weit – und teuer.rr

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben