Video : 4,8 Millionen Kilometer mit altem Volvo

Der pensionierte US-Lehrer Irvin Gordon ist mit seinem alten Volvo P1800 S seit 46 Jahren und fast 4,8 Millionen Kilometern "on the road" – mit dem ersten Motor. Damit schafften es die beiden Oldies ins Guinness-Buch der Rekorde.

So sieht ein Volvo aus - Der 760 hat die klassische Form eines Volvo geprägt. Nahezu alle Menschen, die sich ein Automobil der Schwedenmarke vorstellen, kommen zu dieser Form. Kantig, geradlinig und irgendwie individuell, ein Volvo eben. Im Februar 1982 feierte der 760 seine Premiere.Weitere Bilder anzeigen
06.02.2012 16:30So sieht ein Volvo aus - Der 760 hat die klassische Form eines Volvo geprägt. Nahezu alle Menschen, die sich ein Automobil der...

Ein Volvo-Sportwagen, P1800 S, ein Liebhaber-Auto zweifellos, aus der Zeit, als Volvo in den Sportwagenmarkt einsteigen wollte, in den 1960ern. Dieses besondere Modell zeichnet sich aber noch durch etwas anderes aus: Es ist ein Rekordauto, laut Guinness Buch hat es die höchste Meilenzahl von allen auf dem Buckel. Und das sind jetzt fast 3 Millionen, also umgerechnet fast 4,8 Millionen Kilometer. Gefahren hat sie alle ein Mann, Irvin Gordon, ein mittlerweile pensionierter Lehrer, der den Volvo 1966 kaufte.

Und stets pfleglich damit umging, darauf legt er Wert. Irvin Gordon: "Mein Fahrstil ist eben so, dass die Teile im Auto lange halten. Und dann habe ich mich immer an die Instandhaltungsvorgaben gehalten, also Inspektionen und so. Und offensichtlich klappt das ganz gut." Der Motor des Volvo ist noch immer derselbe von 1966, allerdings wurde er zweimal generalüberholt. Tatsächlich hat die enorme Lebensdauer seines Wagens Gordon einige Annehmlichkeiten und auch eine gewisse Bekanntheit verschafft.

Video: Mit 4,8 Millionen Kilometern zum Weltrekord

Denn Volvo nutzte Wagen und Fahrer gern als Repräsentanten für die Marke und schickte die beiden auf Trips in fremde Länder. "Sieh nur, wie es mein Leben verändert hat. Ich hab so viele nette Leute getroffen, ich habe auf der ganzen Welt Freunde, von Australien bis Europa. Da war schon alles toll. Und dabei ist das alles doch total zufällig, es war ja nicht mein Verdienst. Das sind so Dinge, die in 46 Jahren entstehen." So lange fährt Irvin Gordon seinen Volvo nun schon. Natürlich wird er immer mal wieder gefragt, ob er den Wagen nun nicht verkaufen will. Aber so richtig trennen mag er sich davon nicht. Außerdem ist die drei Millionen-Meilen-Marke nicht mehr weit: Knapp 34.000 Meilen fehlen dazu noch. Das dürften die beiden bald geschafft haben.

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben