Volvo V40 Cross Country : Sparsam ins Gelände

Den V40 von Volvo gibt es künftig auch als Offroader. Mit markanten Schutzelementen fährt er vor und soll in der sparsamsten Variante keine vier Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.

Kompakt ins Gelände: Volvo beplankt seinen V40. Allrad gibt es aber nur für den stärksten Benziner.
Kompakt ins Gelände: Volvo beplankt seinen V40. Allrad gibt es aber nur für den stärksten Benziner.Foto: Hersteller

V40, der Fünftürer für die Kompaktklasse, bekommt mehr Bodenfreiheit und die Option auf Allradantrieb. Die Schweden bestücken ihren Mittelklässler mit Beplankungen an der Seite, vorne und am Heck. Seine Weltpremiere feiert der V40 CrossCountry nächste Woche auf dem Pariser Automobilsalon (Publikumstage: 29. September bis 14. Oktober). In den Handel kommt er Anfang 2013. Preise teilt Volvo auf der Messe mit.
Als CrossCountry hat Volvo den V40 vier Zentimeter angehoben und die Karosserie mit markanten Schutzelementen aus Kunststoff ausgestattet. Nur der stärkste Benziner fährt mit serienmäßigem Allradantrieb und elektronischen Helfern für steile Steigungen oder Gefälle. Damit nimmt er den Faden des größeren Bruders V70 CrossCountry auf, der ähnlich ausgestattet angeboten wird.

Das Antriebsprogramm umfasst zwei Benziner und drei Diesel mit einem Leistungsspektrum von 84 kW/115 PS bis 187 kW/254 PS. Für das sparsamste Modell nennt Volvo einen Verbrauch von 3,8 Litern Diesel auf 100 Kilometern. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 99 g/km.(dpa)

Kantiges Urgestein - Der Volvo 760

Kantiger Ur-Schwede
So sieht ein Volvo aus - Der 760 hat die klassische Form eines Volvo geprägt. Nahezu alle Menschen, die sich ein Automobil der Schwedenmarke vorstellen, kommen zu dieser Form. Kantig, geradlinig und irgendwie individuell, ein Volvo eben. Im Februar 1982 feierte der 760 seine Premiere.Weitere Bilder anzeigen
1 von 18
06.02.2012 16:30So sieht ein Volvo aus - Der 760 hat die klassische Form eines Volvo geprägt. Nahezu alle Menschen, die sich ein Automobil der...

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar