Auto : Vom Q3 bis vielleicht zum A2: Audis Fahrplan

Audi bringt nächstes Jahr den kompakten SUV Q3; der A6 wird dann erneuert. Die ersten Varianten der gehobene Mittelklasse sollen noch in diesem Jahr gezeigt werden. Der Kombi A6 Avant folgt im zweiten Halbjahr 2011. Ebenfalls auf dem Plan der Ingolstädter stehen eine Reihe neuer Sportmodelle: Für das Flaggschiff A8 ist ebenso eine Sportvariante mit dem „S“ im Typenkürzel vorgesehen wie für den neuen A7. Außerdem hat Audi für 2011 eine stärkere Version des neuen Kleinwagens A1 sowie eine fünftürige Variante angekündigt. Auf der Autoshow in Los Angeles steht im November der Geländewagen Q5 mit Hybrid-Antrieb. Zum Jahreswechsel 2011/2012 soll dann auch die erste Kleinserie des Elektro-Sportlers E-Tron fertig sein, hieß es. Noch etwas warten müssen die Kunden dagegen auf einen Nachfolger für den A3, der im Audi-Programm mittlerweile die älteste Baureihe ist. Ebenfalls noch etwas dauern wird die Wiedergeburt des Leichtbau-Kleinwagens A2. „Dieses Modell hatte gute Gene und wir arbeiten intensiv daran, diesen Faden wieder aufzunehmen“, sagt der Audi-Chef Stadler. hh

Die Mehrfahrgelegenheit - Carsharing in Berlin


Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken.

Mehrfahrgelegenheit –
ein Projekt von MEHR BERLIN

0 Kommentare

Neuester Kommentar