Der Tagesspiegel : Mordopfer im Sägewerk

Autobahnpolizei fand Leiche

-

Ferch. Ein mysteriöser Mordfall beschäftigt die Potsdamer Polizei. In einem stillgelegten Sägewerk bei Ferch fand eine Streife der Autobahnpolizei am Mittwoch gegen 23 Uhr die Leiche eines bisher nicht identifizierten Mannes. Der Unbekannte war erschossen worden. Bei ihm wurde nichts gefunden, was auf seine Herkunft schließen lässt. Die Autobahnpolizisten hätten das teils bereits zerfallene Sägewerk etwa 80 Meter abseits der Autobahn rein zufällig angesteuert, sagte ein Polizeisprecher in Potsdam. Unklar ist noch, ob das Opfer dort auch getötet wurde. Gestern durchsuchten Bereitschaftspolizisten die Umgebung des Sägewerks nach Hinweisen auf den Täter und die Identität des Opfers. Ob etwas gefunden wurde, teilte der Polizeisprecher nicht mit.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben