Der Tagesspiegel : Motorraddiebe nach Verfolgung gestoppt

NAME

Teltow. Zwei Motorraddiebe aus Teltow sind nach einer 200 Kilometer langen Verfolgsjagd in der Nacht zum Donnerstag auf der Autobahn 2 bei Braunschweig gefasst worden. Fast 30 Streifenwagen waren hinter den 19 und 20 Jahre alten Männern her, die bei einem Tankbetrug in Herford aufgefallen waren. Die Motorräder hatten sie in Berlin gestohlen. Mit Tempo 200 flüchteten sie Richtung Braunschweig. Laut Polizei wechselten sie ständig die Fahrspuren. Bei Hannover stoppte ein Stau die Beamten, nicht aber die Motorradfahrer, die durch die Autoschlange fuhren. Braunschweiger Polizisten nahmen die Verfolgung erneut auf. Da gab der 20-Jährige auf, der 19-Jährige stoppte erst hinter der Grenze in Sachsen-Anhalt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben