Der Tagesspiegel : Mutmaßlicher Vergewaltiger festgenommen

-

Die Polizei hat einen 37Jährigen festgenommen, der am Sonntag drei Frauen überfallen und eine von ihnen vergewaltigt haben soll. Die Taten verübte der Mann in einer Straßenbahn und vor S- und U-Bahnhöfen. Zwei Frauen verletzte er leicht mit einem Messer. Durch gute Täterbeschreibung konnte der Wohnungslose noch am Sonntagabend am U-Bahnhof Wuhletal festgenommen werden. Er schweigt zu den Vorwürfen. Am Montag erließ ein Richter Haftbefehl gegen den einschlägig bekannten Mann. Die drei Überfälle geschahen morgens zwischen 6.30 und 9.30 Uhr. Zunächst vergewaltigte er eine 17-Jährige am U-Bahnhof Elsterwerder Platz in Biesdorf. Eine Stunde später versuchte er es an einer 22-Jährigen nahe dem S-Bahnhof Friedrichshagen in Köpenick. Zuletzt bedrängte er eine 29- Jährige in einem leeren Zug der Straßenbahn 23 in Hohenschönhausen. Als Fahrgäste zustiegen, brach er die Tat ab. 1995 wurde gegen den Mann schon einmal wegen Vergewaltigung ermittelt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben