Nach 80 Jahren : Pu der Bär kommt wieder

Aufregende Nachrichten für alle Fans von "Pu der Bär": Ein neues Buch soll erscheinen. 80 Jahre nach der letzten Veröffentlichung erlebt der beliebte Bär jetzt neue Abenteuer. Obwohl der Autor der ersten Geschichten bereits verstorben ist.

Pu der Bär
Fast jeder kennt ihn, viele lieben ihn: Pu der Bär. -Foto: dpa

London80 Jahre nach der letzten Geschichte über den Bären mit "sehr geringem Verstand" soll es ein neues Buch geben. Dies teilte am Samstag in London der Verlag Egmont Publishing mit. "Return to the Hundred Acre Wood" solle am 5. Oktober zeitgleich in Großbritannien und den USA erscheinen.

Geschrieben wird das neue Pu-Abenteuer von David Benedictus. Der Autor der ersten Geschichten, A.A. Milne, war 1956 gestorben. Er hatte den Namen für die Titelfigur von einem Kuscheltier seines Sohnes Christopher Robin übernommen. Die Abenteuer des Bären und seiner Freunde wurden in 50 Sprachen übersetzt. "Pu der Bär" eroberte zudem als Zeichentrickfilmfigur die Kinosäle in der ganzen Welt. (jg/AFP)