Der Tagesspiegel : NACHRICHT

Rudolf Arnheim gestorben

Im Alter von 102 Jahren ist am Samstag der Medientheoretiker Rudolf Arnheim in Ann Arbor im US-Bundesstaat Michigan gestorben. Sein Buch „Film als Kunst“ von 1932 gilt als Standardwerk. Arnheim, Redakteur der „Weltbühne“, floh vor den Nazis ins Exil. Er war einer der Gründerväter der modernen Kunstpädagogik (Nachruf folgt). (mit dpa)