Der Tagesspiegel : NACHRICHTEN

Ertrunkener bei Oranienburg gehörte zur Rockerbande Bandidos

Germendorf - Beim Schwimmen ist ein 32-jähriger Mann ums Leben gekommen, der für seinen Hund einen Ball aus einem Kiessee holen wollte. Vorsorglich teilte die Staatsanwaltschaft Neuruppin mit, dass die „Obduktion keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung ergeben“ habe. Auf Sven R. war im Juli 2008 in Hennigsdorf aus einem Auto heraus geschossen worden – ein Fall aus dem sogenannten Rockerkrieg zwischen Hells Angels und Bandidos, zu denen Sven R. gehörte. Er war am Mittwochnachmittag „mit vollem Magen und völlig überhitzt“ ins Wasser gestiegen, berichten Ermittler. Dabei erlitt er einen Kreislaufkollaps und ertrank.axf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben