Der Tagesspiegel : NACHRICHTEN

Polizei zieht bei Großkontrolle

145 Führerscheine ein

Potsdam - Bei einer zweitägigen Großkontrolle gegen Drängler und Raser hat die Polizei in Brandenburg 145 Führerscheine eingezogen. Bei der Aktion waren 487 Polizisten an 377 Kontrollorten im Einsatz. Bei Storkow wurde ein Autofahrer auf der A 12 bei erlaubten 120 mit 237 Kilometern pro Stunde geblitzt. Insgesamt fuhren 7267 Fahrer zu schnell. Im ersten Halbjahr 2009 kamen in Brandenburg bei Unfällen mit überhöhter Geschwindigkeit 34 Menschen ums Leben, 936 Personen wurden verletzt. ddp

Tourismus wächst

trotz Wirtschaftskrise

Potsdam - Trotz internationaler Wirtschafts- und Finanzkrise haben Brandenburgs Tourismusbetriebe im Juni ein Wachstum verzeichnet. Die Zahl der Gästeankünfte stieg im Vergleich zu Juni 2008 um vier Prozent auf 424 300, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Freitag mitteilte. Die Zahl der Übernachtungen erhöhte sich sogar um sieben Prozent auf 1,11 Millionen. ddp

Bürgerinitiative feiert Verzicht

der Bundeswehr auf das Bombodrom

Schweinrich - Mit einem Fest begeht die Bürgerinitiative „Freie Heide“ am Sonntag ihren 17. Gründungstag. Ab 14.30 Uhr solle der Verzicht der Bundeswehr auf das Bombodrom in der Kyritz-Ruppiner Heide gefeiert werden. Das Verteidigungsministerium hatte kürzlich einen Verzicht auf das Areal als Luft-Boden-Schießplatz erklärt. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben