Der Tagesspiegel : NACHRICHTEN

41-jähriger Bauarbeiter

stirbt bei Arbeitsunfall

Angermünde - Ein 41-jähriger Bauarbeiter ist am Dienstag bei Straßenbauarbeiten in Angermünde (Landkreis Uckermark) ums Leben gekommen. Der Bauarbeiter sei aus bisher ungeklärter Ursache zwischen einem Bagger und einem Baum eingeklemmt worden, teilte die Polizei mit. Dabei erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb. Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitssicherheit Eberswalde haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. ddp

1500 Kinder müssen an Potsdams Grundschulen angemeldet werden

Potsdam - Rund 1500 Potsdamer Kinder werden im kommenden Jahr eingeschult – für sie und ihre Eltern beginnt am 5. Dezember das Anmeldeverfahren an den Grundschulen der Stadt. Das teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Dabei können die Eltern zunächst frei entscheiden, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden, so die Verwaltung. Ob ein Kind die Schule der Wahl besuchen kann, hängt laut Verwaltung von der Aufnahmekapazität der Einrichtungen ab. PNN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben