Der Tagesspiegel : NACHRICHTEN

Erneut Geldautomat gesprengt

Bestensee - In einem Einkaufszentrum in Bestensee (Landkreis Dahme-Spreewald) ist am Mittwoch ein Geldautomat gesprengt worden. Bargeld sei nicht entwendet worden, teilte die Polizei mit. Der Automat sei mit einem „explosiven Gasgemisch“ gesprengt worden. Durch die Explosion sei es zu erheblichen Beschädigungen in dem Einkaufszentrum gekommen. Ein Statiker untersuchte den Tatort und gab das Gebäude anschließend wieder frei. In den vergangenen Monaten hatten Unbekannte bereits mehrere Geldautomaten in Brandenburg gesprengt. ddp

Munitionssammler festgenommen

Lebus - Zwei Munitionssammler aus den Niederlanden sind am Rand des Oderbruchs festgenommen worden. Die 25 und 29 Jahre alten Männer hatten im Wald nahe Lebus nach Relikten aus dem Weltkrieg gesucht. Polizisten fanden im Fahrzeug der Männer mehr als 20 verrostete Patronen und ein MPi-Magazin. In einem Rucksack lag zudem eine Handgranate. Ein Zeuge fand später im Wald freigelegte Artilleriegeschosse. Die Männer erhielten Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und wurden auf Weisung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar