Der Tagesspiegel : NACHRICHTEN

Gasflaschen lösten Explosion aus

Lübben - Zwei defekte Propangasflaschen haben am Dienstag laut Polizei die Explosion in einem Bungalow in Lübben ausgelöst, bei der eine 52-jährige Bewohnerin ums Leben kam. Die verschüttete Leiche wurde inzwischen von Rettungskräften gefunden. Ihr Ehemann, der während des Unglücks in einem Anbau befand, blieb unversehrt. Wieso die Flaschen Feuer fingen, ist noch unklar. ddp

Proteste gegen Neonazi-Aufmarsch

Königs Wusterhausen - Mit einer Demonstration und einem multikulturellen Weihnachtsmarkt will ein breites Bündnis am Sonnabend in Königs Wusterhausen ab 11 Uhr gegen den am gleichen Tag geplanten Aufmarsch der rechtsextremistischen Gruppe „Freie Kräfte“ protestieren. Laut Polizei wollen 200 Neonazis durch Königs Wusterhausen ziehen. ddp

Potsdamer Gesellschaft

Potsdam - Eine neue „ Potsdamer Gesellschaft für transatlantischen Dialog“ will Informationsdefizite im Osten über die USA abbauen. Vorsitzender ist Ex-Innenminister Jörg Schönbohm (CDU). Der Verein plant Begegnungsprogramme für junge Ostdeutsche und Amerikaner. US-Botschafter Philipp Murphy sprach von einer „wichtigen Initiative.“ thm

Prüfung nach Tod von BI-Mitglied

Petershagen - Nach dem Tod eines prominenten Vertreters der Bürgerinitiativen gegen Abwasser-Zwangsanschlüsse in Petershagen prüft nun die Staatsanwaltschaft den Fall. Ein Ermittlungsverfahren gebe es aber noch nicht, sagte ein Sprecher. Dem Todesfall werde aber nachgegangen, weil Hinterbliebene eine Strafanzeige ankündigten. Der 58-Jährige Eberhard P. war am Dienstag nach dem Besuch einer Gerichtsvollzieherin, die mit einem Haftbefehl Forderungen eines Trinkwasserversorgers kassierte, gestorben.axf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben