Der Tagesspiegel : NACHRICHTEN

Zwei Tote bei Bränden

Wandlitz - Zwei Menschen sind am Heiligabend bei zwei Bränden in Wandlitz ums Leben gekommen. Am Morgen brannte laut Polizeiangaben ein Wohnbungalow vollständig ab. Beim Löschen wurde die Leiche eines 67-Jährigen gefunden. Am Abend ging ein Bauwagen in Flammen auf, der von Obdachlosen genutzt wurde. Im Innern fand die Feuerwehr die Leiche eines 52-jährigen Mannes. Er habe schon seit längerer Zeit in dem Wagen campiert, hieß es. dpa

Mann bei Überfall schwer verletzt

Lichtenrade- Ein 21-jährigen Mann ist am Samstagmorgen durch einen Schuss mit einer Schreckschusspistole aus direkten Nähe schwer verletzt worden. Der Mann war nach Polizeiangaben begleitet von zwei Frauen in der John-Locke-Straße unterwegs, als ihn zwei Männer aufforderten, Wertsachen herauszugeben. Als er sich wehrte, schoss einer der Täter. Die beiden Räuber flohen unerkannt. Das Opfer erlitte schwere Verletzungen im Gesicht. Tsp

Bus mit Pflasterstein beworfen

Johannisthal - Ein BVG-Bus ist am Freitagabend im Treptower Ortsteil Johannisthal mit einem Pflasterstein beworfen worden, als er in der Springbornstraße unterwegs war. Der Stein durchschlug die Seitenscheibe im vorderen Bereich. Fahrgäste wurden nicht verletzt. ddp

Silvesterparty-Sperrung ab Sonntag

Mitte - Am heutigen Sonntag beginnen die Straßensperrungen zur Silvesterfeier vor dem Brandenburger Tor. Bis 3. Januar ist die Straße des 17. Juni zwischen Großer Stern und Brandenburger Tor für den Autoverkehr gesperrt; auch Yitzhak-Rabin-Straße und Ebertstraße bleiben geschlossen. Die Meile ist für die Besucher ab 30. Dezember, 20 Uhr, geöffnet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben